Xamarin.Forms Masterclass: Native Apps mit C# und VS 2019 - KostenloseKurse.com

Xamarin.Forms Masterclass: Native Apps mit C# und VS 2019

Development

German

Vermutlich bist du gerade auf der Suche nach einem Videokurs, in dem du schnell und einfach mit Xamarin mobile native Apps für Android und iOS programmieren kannst, stimmts? In diesem Videokurs lernst du, wie du mit Xamarin.Forms mit nur einer Programmiersprache und einer gewohnten Entwicklungsumgebung eine App für Android als auch iOS entwickelst. Und das beste ist: Du brauchst die App auch wirklich nur einmal zu entwickeln! Ja, du hast richtig gehört! Du musst also kein Objective C und Swift lernen, um die App dann in beiden Programmiersprachen erstellen! Cool, oder?

Und vermutlich stellst du dir auch die Frage, wenn du meinen Kurs siehst.. Hey wie soll ich das innerhalb so wenigen Minuten schaffen? Das liegt einfach daran, ich verrate es dir: Dieser Videokurs beinhaltet kein ewig langes Vorgeplänkel, sondern ist auf den Punkt gebracht. Du bekommst eine ganz klare Anleitung, wie du von A nach B kommst, ohne großes Geschwafel und unter uns Entwicklern: So Labertaschen, das nervt einfach nur und Zeit zu vergeuden haben wir auch nicht!

Darum freue ich mich, dich in meinem Videokurs zu begrüßen!


WAS WERDE ICH ALLES LERNEN?

  • Mit Xamarin.Forms native mobile Apps für Android und iOS erstellen

  • Entwicklungsumgebung Visual Studio 2019 aufbauen und Werkzeuge verwenden

  • Grundlagen von Xamarin.Forms verstehen

  • Benutzeroberflächen mit XAML erstellen

  • MVVM verstehen und mittels FreshMvvm einsetzen

  • Grundstruktur von Android- und iOS-Apps mit Xamarin.Forms einrichten

Du erhältst qualitativ hochwertige Inhalte. Keine Zeitverschwendung durch das Erlernen von unnötigen Details! Du bekommst wirklich nur relevantes Wissen, das dich effektiv und effizient zu deinem Ziel führt!

Außerdem enthält der Kurs die Codebeispiele aus den Übungen, Übungsaufgaben und hilfreiche Tools.


*** Dieser Kurs wird stetig ausgebaut! Daher wird er aktuell zu einem reduzierten Preis angeboten. Wenn du also jetzt zu diesem Preis kaufst, dann erhältst du alle weiteren Videos im Lauf der nächsten Wochen kostenlos dazu! Also Teaser kannst du dich auf jeden Fall schon auf Schritt-für-Schritt-Anleitungen freuen, die deine App bis in den Google Play Store und den Apple Store bringen!


WAS BENÖTIGE ICH UM ZU STARTEN?

Alles was du für diesen Kurs benötigst, sind allgemeine Programmierkenntnisse in C# und als Entwicklungsumgebung Visual Studio 2019 Community oder höher.
* Du benötigst KEINEN Mac, um eine App mit Xamarin.Forms zu entwickeln!


WARUM ICH?

Ich bin seit 2018 selbstständige Software-Entwicklerin und bringe Programmier-Erfahrung aus über 10 Jahren mit.
Meine Schwerpunkte dabei sind Webanwendungen mit ASP.NET Core und Azure, als auch plattformunabhängige App-Entwicklung mit Xamarin für Android und iOS.

Dabei habe ich schon viele unterschiedliche Apps mit Xamarin.Forms entwickelt:

  • Eine App, die Arbeitszeugnisse analysiert und bewertet

  • Eine App, mit der E-Rezepte vom Arzt über den Patient an Apotheken digital weitergeleitet werden kann

  • Eine App, mit der Lagerzu- und abgänge verbucht werden können

  • u.v.m.

Ich mag Abwechslung, denn in jeder Veränderung sehe ich die Möglichkeit, etwas Bestehendes zu verbessern. Ganz nach dem Motto von Steve Jobs: Folge deiner Neugier und Intuition - und tue, was du wirklich liebst.


FAQ:

  1. Mit welcher Entwicklungsumgebung wurden die Videos erstellt?
    -> Mit Visual Studio 2019 Community

  2. Brauche ich einen Mac, um eine App für iOS zu entwickeln?
    -> Nein, eine Xamarin-App entwickelt man gewöhnlich auf einem Windows-PC mit Visual Studio. Wahlweise gibt es auch Visual Studio für Mac. Wenn man nun mit Xamarin eine App für iOS entwickeln möchte und keinen Mac hat, dann kann man sich auch einen Mac in der Cloud mieten. Mehr dazu findest du bald in diesem Videokurs.

  3. Ist es schwierig eine erste eigene App zu entwickeln?
    -> Nein, nicht wenn du dir das Wissen aus diesem Kurs gekauft hast!

Zum Kurs gehen

Wenn der Gutschein funktioniert, klicken Sie bitte Nicht abgelaufen
Share Coupon